Liebe Agnes Drees, Dorothea Trilk und Annette Apitzsch sowie lieber Uwe Schulz,

auch wenn inzwischen schon wieder ein paar Tage ins Land gegangen sind, möchte ich im Namen des Gesamtbundesvorstandes der ADBeV recht herzlich für die Bereitschaft Eurer Kandidatur zur Wahl des LAG-Vorstandes in Hamburg danken und Euch zur Wahl gratulieren. Wir sind zuversichtlich, dass es Euch zukünftig wieder gelingen wird, die Hamburger Kollegenschaft zur Mitarbeit in der LAG zu motivieren und eigene Projekte zur Arbeitszufriedenheit und im Interesse der uns anvertrauten Klientinnen und Klienten erfolgreich auf den Weg zu bringen. Wir wünschen Euch dabei Mut, Geduld und Beharrlichkeit. Auf unsere Unterstützung und unserer Solidarität könnt Ihr Euch verlassen.

Mit kollegialen Grüßen

Holger Gebert

Bundesvorsitzender                                                     Potsdam, 29. Oktober 2015